Herzlich Willkommen

BEI WIESELTHALER!

WIESELTHALER ist seit mehr als dreißig Jahren Ihr Technikspezialist. Für unsere Kunden setzen wir Projekte jeder Größe im Anlagenbau sowie in der Luft-, Heiz- und Kältetechnik um.

 

Als Familienbetrieb stehen wir für höchste Qualität bei technischen Ausführungen. In der Zusammenarbeit mit Kunden, sowie in unserem rund 130-köpfigen Expertenteam, gilt auf Handschlagqualität. Ein Miteinander, von dem beide Seiten profitieren, kann dann funktionieren, wenn Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness die Basis bilden. So führt Gründer und Geschäftsführer Georg Wieselthaler das Unternehmen – und der Erfolg gibt ihm Recht.

Ing. Georg Wieselthaler

Seit der Unternehmensgründung vor mehr als dreißig Jahren hat mich ein Leitsatz stets begleitet: Die Basis für jedes gelungene Geschäft ist eine ehrliche, langfristig für alle Partner zufriedenstellende Geschäftsbeziehung. Davon bin ich auch heute noch fest überzeugt und ich habe diese Werte genauso meiner Tochter weitergegeben. Heute führen wir gemeinsam die Geschäfte von WIESELTHALER.

 

Was für unsere Geschäftspartner gilt, gilt ebenso für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei WIESELTHALER bauen wir auf Vertrauen und Beständigkeit. Der Mensch ist und bleibt das wertvollste Gut. Unser Team an hochqualifizierten Technikern muss sich wohlfühlen können, schließlich arbeiten wir tagtäglich auf höchstem Qualitätsniveau.


DI(FH) Viktoria Wieselthaler

Die Gründung und den Aufbau des Unternehmens WIESELTHALER durfte ich als Tochter von Beginn an miterleben. Meinem Vater ist die Begeisterung für die Branche und die Liebe zu seiner Arbeit bis heute an jedem Tag anzumerken. Seit früher Kindheit war meine Neugier geweckt, ich wollte wo es geht mit dabei sein und durfte schon bald in die unterschiedlichsten Bereiche hineinschnuppern. Darum fiel mir die Entscheidung über meinen weiteren Werdegang auch nicht schwer und so entschloss ich mich für ein Studium der Gebäudetechnik.

 

Bereits während des Studiums stand für mich fest: Da gehöre ich hin, denn auch ich bin Technikerin aus Leidenschaft.