Liebe Kunden und Geschäftsfreunde!

Selbst in der größten Dynamik der Wirtschaftswelt gibt es für mich einen Grundsatz, der immer Gültigkeit hat. Er lautet: Ein Geschäft ist nur dann gut, wenn alle beteiligten Partner auch über längere Zeiträume hinweg wirklich zufrieden sind. Wer einfach nur Projekte abwickelt, um seine persönlichen Ziele zu verwirklichen oder seinen eigenen Nutzen zu maximieren, ist fehl am Platz.

Diesem Credo folge ich seit der Gründung des Unternehmens Wieselthaler, die auf das Jahr 1987 zurückgeht. Das Prinzip der Partnerschaftlichkeit wird sich auch in Zukunft über sämtliche Bereiche geplanter Energie-Optimierungen, der Kernkompetenz unseres Unternehmens, erstrecken. Dass der nun bereits vor Jahrzehnten eingeschlagene Weg der richtige ist, zeigen die langjährigen Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden. Auf dieser soliden Basis ist es uns gelungen, die Qualität der Leistungen auf ein anhaltend hohes Niveau zu heben. Dass dies in der Praxis möglich ist, bedarf es gut geschulter und motivierter Mitarbeiter, deren Anzahl seit der Stunde Null vor über zwei Jahrzehnten bereits auf über 100 angestiegen ist. Viele von ihnen sind bereits langjährig für das Unternehmen Wieselthaler tätig. Hier schließt sich für mich persönlich der Kreis. Denn ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Wirtschaften auf partnerschaftlicher Ebene mit Kunden und Mitarbeitern für alle Beteiligten die besten Ergebnisse bringt.

Ihr Georg Wieselthaler
Georg Wieselthaler am Gipfel des Großglockner